PROGRAMM

AUTOREN

MEDIEN

BESTELLEN

KONTAKT

BUCHHANDEL

IMPRESSUM

AGB

BLOG

PROJEKTE

René P. Moor
Aargau rundum
Zu Fuss entlang der Kantonsgrenze, 35 Fotos,  234 Seiten, 13 x 19 cm, Broschur, 2., mit Texten und Fotos ergänzte Auflage, 2016
CHF 26.– (zzgl. 3.–  Porto/Ex.)

Inklusive 20 GPS-Tracks

Auf Wunsch auch signiert oder mit Widmung!


Buch bestellen


René P. Moor

Aargau rundum

Zu Fuss entlang der Kantonsgrenze

Möglichst nahe der 324 Kilometer langen Aargauer Kantonsgrenze gehen. Von Aarau nach Aarau. Die wahre Grösse des Kantons, versteckte Ecken dies- und jenseits der Grenze sowie die Grenze als historisches Produkt zu ergründen, waren unter anderem die Ziele dieses Unterfangens. Entstanden ist eine 383 Kilometer-Forschungsreise durch Landstriche, die kaum bekannt und daher wenig begangen sind.

Insgesamt 35 ganzseitige Farbfotos dokumentieren den Grenzverlauf. 31 Exkurse zu verschiedenen Aargau-Themen, ein ausführliches Kapitel über die Geschichte des Kantons sowie ein repräsentativer Überblick über Aargauer Schriftstellerinnen und Schriftsteller machen das Buch zu einem Liebhaberstück für den Aargau-Kenner oder solche, die es werden möchten.

Käufer des Buchs erhalten zudem einen Zugang zu den GPS-Daten. Somit lässt sich die Route des Autors nachwandern.

Weitere Fotos der Aargau-Umrundung gibt es auch online unter
www.aargaurundum.blogspot.ch

Die fussgängerische Umrundung und Erkundung eines Kantons so ziemlich mitten in der Schweiz. Durchschnitt pur. Aber eben doch nicht: Wer mit René wandernd oder lesend unterwegs ist, lernt ein wichtiges Stück Schweiz besser kennen. Denn er schreibt nicht nur über den Weg und die Grenzsteine, sondern schaut über den Wegrand hinaus, stellt bekanntere und völlig unbekannte Sehens- und Wissenswürdigkeiten vor.

Daniel Anker www.bergliteratur.ch

Man liest das gern, Moors Geschichten  sind amüsant im Grossen wie im Kleinen. Und unterhaltsam.

Thomas Widmer www.widmerwandertweiter.ch

René P. Moor ist ein begnadeter Wanderschriftsteller.

Ueli Brunner Ultreia Verlag

BLICK INS BUCH


Leseprobe pdf


 

 

© Edition Wanderwerk | 2009–2017