PROGRAMM

AUTOREN

MEDIEN

BESTELLEN

KONTAKT

BUCHHANDEL

IMPRESSUM

AGB

BLOG

PROJEKTE

Fridtjof Nansen
Im Eise begraben / Abenteuerlust

Bearbeitet von René P. Moor,
168 Seiten mit 11 Abbildungen,
13 x 19 cm, Broschur,
CHF 16.– (zzgl. 2.– Porto/Ex.)


Buch bestellen


Fridtjof Nansen

Im Eise begraben / Abenteuerlust

Fridtjof Nansen, der grosse Polarforscher, Politiker und Friedensnobelpreisträger, schildert in geraffter Form den beschwerlichen Weg zu Fuss und mit Skis über das arktische Eis. Mit drei Schlitten und zwei Kanus schlagen sich Nansen und Hjalmar Johanson durch die unermesslichen Weiten südlich des Nordpols. «Im Eise begraben» verdeutlicht, was es hiess, gegen Ende des 19. Jahrhunderts und völlig auf sich alleine
gestellt in einer der unwirtlichsten Gegenden der Welt zu reisen, zu forschen und letztlich auch zu überleben.

Von 1925 bis 1928 war Nansen Rektor an der St. Andrews Universität in Schottland. «Abenteuerlust» beinhaltet seine Rede an die Studenten anlässlich seines Amtsantritts. Es sind Worte, die bis in die heutige Zeit ihre Gültigkeit bewahrt haben.

Abgerundet wird der Band mit einem ausführlichen Kapitel über das Leben und Werk Fridtjof Nansens.

BLICK INS BUCH


Leseprobe pdf


Fridtjof Nansen, 1861– 1930

 

 

© Edition Wanderwerk | 2009–2017